GS-Sippersfeld.de

Grundschule Sippersfeld Rheinland-Pfalz

Grundschüler erlaufen Auszeichnung

Getreu ihrem Motto „Bewegte Schule – bewegte Köpfe“ unterstützt die Grundschule Sippersfeld alljährlich die Bemühungen des DLV (Deutscher Leichtathletik-Verband), in seinem breiten- und freizeitsportlichen Programm besonders der hohen Bedeutung des Ausdauersports gerecht zu werden. Die herausragende Rolle des Dauerlaufes beruht dabei auf dem essentiellen Ziel, in unserer hochzivilisierten Welt - in der nicht selten Bewegungsmangel, Über- und Fehlernährung sowie tägliche Reizüberflutung zu psychischen und physischen Belastungen führen können - einen gesundheitsfördernden und -erhaltenden Ausgleich zu schaffen, positive Erlebnisse im Zusammenwirken mit Natureindrücken zu vermitteln sowie nicht zuletzt das Selbstbewusstsein zu stärken.

 

Das DLV – Laufabzeichen setzt im Sportunterricht der Grundschule Sippersfeld schon seit zwei Jahrzehnten einen äußeren Anreiz zur Ausdauerschulung, der ganz ohne Wettbewerbscharakter auskommt, da Zeit- und Streckenfaktor nebensächlich sind; Ziel ist es lediglich, eine bestimmte Anzahl von Minuten ohne Unterbrechung in Bewegung zu bleiben. Dabei kann jeder Laufpass-Anwerber sein Lauftempo selbst bestimmen. Im Sportunterricht werden schon ab der 1. Klasse die konditionellen Voraussetzungen geschaffen, um schließlich Stufe für Stufe die Anforderungen des Laufpasses zu bewältigen.

* Klasse 1 / Stufe 1: 15 Minuten Laufen ohne Unterbrechung, Tempo beliebig 
* Klasse 2 / Stufe 2: 30 Minuten Laufen ohne Unterbrechung, Tempo beliebig 
* Klasse 3 / Stufe 3: 60 Minuten Laufen ohne Unterbrechung, Tempo beliebig 
* Klasse 4 / Stufe 4: 90 Minuten Laufen ohne Unterbrechung, Tempo beliebig 
* Stufe 5: 120 Minuten Laufen ohne Pause, Tempo beliebig 
* Marathonabzeichen: Marathonlauf 42195 m für die erfolgreiche Teilnahme
                                          an einem Marathonlauf

Nachdem die 1. und 2. Klassen ihren Lauf bereits auf dem Schulgelände absolvieren hatten, kam für die dritten und vierten Klassen der große Lauftag am 8.6.2015. Alle waren am frühen Morgen angetreten, um ihre Ausdauer unter Beweis zu stellen. Optimale Bedingungen fanden die Laufbegeisterten, zu denen auch einige Eltern und Lehrerinnen gehörten, rund um den Retzbergweiher. An vier Verpflegungsstationen wurden Bananen, Melonen, Rohkost, Äpfel, Powerriegel und Getränke angeboten, die die Klasseneltern großzügig zur Verfügung gestellt hatten. Professionelle Startnummern aus dem Bestand des LC Donnersberg, dessen Vereinsvorstand Roland Schreiber als Papa selbst mit von der Partie war, unterstrichen die Bedeutsamkeit des Laufevents. Runde um Runde erliefen sich die Grundschüler die Berechtigung auf einen weiteren Eintrag in ihrem DLV Laufpass. Optimales Laufwetter sowie Jubel und Unterstützung der Zuschauer sorgten dabei für zusätzliche Motivation. Dass ein Viertklässer sogar auf Stufe 5 kletterte und die Zwei-Stunden-Marke knackte, verdient an dieser Stelle ein Extra-Lob. Sieger aber waren alle großen und kleinen Teilnehmer, die die Anforderungen mit Spaß und Freude bewältigt haben und im Unterricht stolz ihre Auszeichnung entgegen nehmen durften. Die Schulgemeinschaft dankt allen Eltern und Gönnern, die die Veranstaltung logistisch und durch ihre Spendenbereitschaft unterstützt haben.