GS-Sippersfeld.de

Grundschule Sippersfeld Rheinland-Pfalz

Erstklässler stürmen die Bücherregale

Erster gemeinsamer Besuch der Gemeindebücherei Sippersfeld

Der Hase mit der roten Nase, Protagonist eines hübsch illustrierten Kinderbuches des Schriftstellers Helme Heine, begleitete am 29.03.2017 die beiden ersten Klasse auf ihrem Weg zum ersten gemeinsamen Ausleihtermin in der Gemeindebücherei Sippersfeld.

Frau Schlarp und Frau Dech, beide aktive und engagierte Mitglieder des Büchereiteams, empfingen die Kinder im Haus der Vereine, wo sie die Tische ansprechend kindgerecht und frühlingshaft geschmückt hatten.

Die Erstklasslehrerinnen Frau Malo und Frau Böhr hatten das in Reimform verfasste Büchlein im Gepäck, das nach der Begrüßung vorgelesen wurde und von ebendiesem Häschen handelt, das mit seinem blauen Ohr und seiner roten Nase hadert, über die sich alle Tiere wundern. Unglücklich und einsam geht der Hase durchs Leben, bis ihm die Besonderheit und Einzigartigkeit seines Aussehens sogar das Leben rettet und er sich freuen darf: „Wie schön ist meine Nase/und auch mein blaues Ohr!/Das kommt so selten vor!“
In einem intensiven Gespräch vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen und Gefühle erarbeiteten Kinder und Erwachsene im Anschluss gemeinsam wichtige Aspekte zum Thema Anders- und Ausgeschlossensein, Toleranz und Integration. In den für die Schülerinnen und Schüler vorbereiteten kleinen Büchlein konnte der Buchtext anschließend noch einmal nachgelesen werden, um ihn dann nach eigener Vorstellung kreativ zu illustrieren. Dabei wurde erneut deutlich, wie wichtig aufgeschlossene und ehrliche Freunde sind, die den anderen so akzeptieren, wie er ist. 

Mit dem eigenen Hasenbüchlein in der Tasche wurden nun die Räumlichkeiten gewechselt - allerdings nicht, bevor sich alle noch mit einem Griff in die vom Büchereiteam bunt gefüllten Osterkörbchen eine leckere Nascherei gesichert hatten. In der nahe gelegenen Bücherei durften schließlich die Regale durchforstet werden, nachdem Verhaltens- und Ausleihregeln besprochen worden waren. Geduldig blätterten die kleinen Leseratten ein Buch nach dem anderen durch, tauschten sich aus, entdeckten Interessantes, Wissenswertes, Lustiges und Sehenswertes und mussten sich, auch wenn es noch so schwer fiel, schließlich für ein Buch entscheiden, das sie bis zum vereinbarten Rückgabetermin mit nach Hause nehmen durften. Mit lautem Jubel gaben die Erstleser ihrer Begeisterung darüber Ausdruck, dass der Büchereibesuch künftig fester Bestandteil ihres Schullebens sein wird.

Und so setzt sich auch eine schon seit Jahrzehnten gepflegte Kooperation zwischen Gemeindebücherei und Grundschule fort, die nicht nur von der regelmäßigen Ausleihe, sondern auch von unterschiedlichsten gemeinsamen Aktionen, Wettbewerben, Autorenlesungen und dem alljährlich organisierten 'Lesesommer' lebt und dafür Sorge trägt, dass das Bewusstsein über Wert und Bedeutung des Buches wach gehalten wird.

Anmeldung

Kontaktieren Sie uns

Grundschule Sippersfeld
Amtsstr. 9a
67729 Sippersfeld

Tel:  06357 / 7559
Fax:  06357 / 964 808
E-Mail: info@gs-sippersfeld.de

Schulleitung 
Frau Monika Böhr

Links
Google+