GS-Sippersfeld.de

Grundschule Sippersfeld Rheinland-Pfalz

Letzte Etappe auf der Reise nach Tamborena

Die Projektwoche an unserer Schule geht zu Ende und es wartet auf die Kinder der Höhepunkt ihrer Reise nach Tamborena: Die Aufführung in der Dorfgemeinschaftshalle in Sippersfeld. Mamas und Papas, Omas und Opas und viele Bekannte warten schon darauf, den Auftritt der Kinder zu bewundern. Damit am Nachmittag alles gut klappt, stand morgens die Generalprobe auf dem Programm. Alle Schüler machten sich mit ihren Trommeln auf den Weg zur Halle.

Unser 4. Tag im Trommelzauberland Tamborena

Wie gewohnt ging es auch am 4. Tag unserer Projektwoche gemeinsam mit allen Kindern und Lehrern morgens um 8.15 Uhr mit Leos Unterstützung auf nach Tamborena. Mittlerweile waren alle geübte Reiseteilnehmer. Nur ein kleiner Hinweis seitens Leo genügte und ein lauter Trommelapplaus schallte durch die Abflughalle. Mit bekannten Rhythmen stimmten sich alle ein, die Finger wurden aufgewärmt und schon begann die Flugreise.

Unser 3. Tag im Trommelzauberland TAMBORENA

Auch am Mittwochmorgen begrüßte uns Projektleiter Leo pünktlich in der Turnhalle, um mit allen Trommelkindern  nach Tamborena zu fliegen. Bevor die Reise allerdings starten konnte, wurden zunächst die bisher erlernten Trommelrhythmen wiederholt. Schön zu sehen und zu hören mit welcher Begeisterung und Sicherheit die Kinder auf ihre Djemben schlugen. Danach erfolgte noch eine kurze Aufwärmphase für Hände und Beine, bei der das rhythmisches Klatschen und Bewegen zur Musik trainiert wurde.

 

Und dann begann unser Flug ins Trommelland: 

Tschüss Deutschland, tschüss Deutschland!
Komm wir geh`n nach Tamborena,
alle Kinder dieser Welt.
Alle machen mit, das wird ein Riesenhit!

Unser 2. Tag im Trommelzauberland TAMBORENA

Auch heute riefen die Djemben um 8.15 Uhr alle großen und kleinen Trommelfreunde zum gemeinsamen Start in die Turnhalle, um pünktlich den Flug nach Tamborena  zu erreichen. Leo, unser Trommelzauberer begleitete uns wieder auf eine wunderbare  Reise voller rhythmischer und bewegungsfreudiger Abenteuer.

     

Tamborena - Trommelzauber: Die Reise beginnt

Heute, am 07. März 2016 geht sie endlich los – unsere Reise ins Trommelzauberland Tamborena.

Voller Erwartungen sitzen wir alle um viertel nach acht in der Turnhalle und halten gespannt die kleine Djembé - Trommel im Arm, die während der gesamten Projektwoche jedem Schüler zur Verfügung gestellt wird.

  Afrikanische Rhythmen in Sippersfeld!  


Unter dem Menüpunkt 'Projekte' finden Interessierte bald Berichte und Bilder zu unseren fünf TAMBO TAMBO - Projekttagen
- von der ersten Begegnung mit unseren Djembés bis hin zur großen
Trommelzauberreise nach Tamborena (Aufführung am Freitag, den 11.03.2016).

KLICK! >> 

Faszinierende afrikanische Impressionen

Am 4. März 2016 hat Afrika-Kennerin Frau Dubberke die Schulgemeinschaft mit beeindruckenden Schilderungen, authentischem Filmmaterial sowie original afrikanischen Kleidungs-, Schmuck- und Erinnerungsstücken auf die bevorstehende Trommel-Projektwoche eingestimmt. Mit ihrer Familie hat sie selbst vier Jahre lang in Afrika gelebt und teilte nun unvergessliche Erlebnisse, Bilder und Eindrücke mit Kindern und Lehrkräften. Gebannt lauschten alle ihrem Vortrag und wurden anschließend nicht müde Fragen zu stellen, um noch mehr über den schwarzen Kontinent, seine Besonderheiten, Tiere und Menschen zu erfahren.

Mit einem gemeinsamen afrikanischen Tanz zum Musikstück "Pata Pata" kamen schließlich auch noch afrikanische Rhythmen und Bewegung in den Vormittag.

Unser Gast wurde schließlich...

Adventskalender - Preisverleihung

Im Dezember 2015 war es in den zweiten und dritten Klassen spannend. Jeden Morgen wurde ihnen von ihren Lehrkräften die Fortsetzungsgeschichte „Ben, Lena und das Diebstahl-Geheimnis" von Christoph Dittert vorgelesen. Im Anschluss daran bearbeiteten die Schüler und Schülerinnen ein Rätselblatt, um den Lösungsbuchstaben des jeweiligen Tages zu erhalten. Am letzten Schultag mussten alle Kinder aus den gesammelten Buchstaben das Lösungswort herausfinden. Es lautete „Weihnachtsferien".

 

Grundschule Sippersfeld – 30 Sportabzeichen im Jahr 2015

Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) wird für bestimmte sportliche Leistungen vom Deutschen Olympischen Sportbund verliehen. Die für den Erwerb zu bringenden Leistungen sind nach Altersstufen, Geschlecht und Leistungsklassen gestaffelt. Je nach erbrachter Leistung wird das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold verliehen. Jungen und Mädchen zwischen 6 und 17 Jahren können das Deutsche Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche erwerben - dabei ist es unerheblich, ob die jungen Teilnehmer Mitglied eines Sportvereins sind oder nicht.

In Sippersfeld war tierisch 'was los!

In der närrischen Jahreszeit kann es schon einmal vorkommen, dass Lehrer "zum Tier" werden: Ob aus dem Wasser, aus der Luft und von der Wiese - das Kollegium der Grundschule Sippersfeld kam am Freitag, den 05.02.2016 in tierischer Verkleidung zur Schule und feierte mit Prinzessinnen, Löwen, Zombies, Burgfräuleins, Polizisten, Hexen, Cowboys, Indianern, Funkenmariechen und vielen anderen ein großes Faschingsfest.

Tierischer Reigen: Welche Lehrkraft steckt in welchem Kostüm?

Unterkategorien

Die neuen Klassenfotos 2016 / 17 sind online!

Mit Vollgas und Spaß ins zweite Schuljahr

Abschlussfahrt der Klassen 2a & 2b

„Eine Zugfahrt, die ist lustig...“ – diese Erkenntnis hatten die Schülerinnen und Schüler der beiden zweiten Klassen am 16. Juli, als sie sich vom Bahnhof Winnweiler aus auf den Weg nach Kaiserslautern machten, um auf dem Landesgartenschaugelände den Abschluss des Schuljahres 2013/2014 zu feiern. Bei herrlich-heißem Sommerwetter blieben dort keine Wünsche offen: Es wurde geplanscht und gespielt, erkundet und gestaunt, getobt oder gefaulenzt... alle waren mit Spaß und guter Laune dabei und verlebten einen harmonischen, kurzweiligen Vormittag in der Klassengemeinschaft.

Auf den Gleisen ging es dann mit Vollgas zurück in die Heimat, und den Schwung nahmen sowohl die Kinder als auch ihre Lehrerinnen mit in die wenigen noch verbleibenden Schultage, die ihrerseits gefüllt waren mit besonderen Momenten, Aktionen und Feierlichkeiten.