GS-Sippersfeld.de

Grundschule Sippersfeld Rheinland-Pfalz

Auf den Spuren des Osterhasen II

Auch die Drittklässler freuten sich am letzten Schultag vor den Osterferien darauf, ihre kleinen Ostertüten auf dem Schulgelände zu suchen. Allem Anschein nach waren die Verstecke sehr gut ausgewählt worden, denn einige Kinder benötigten viel Zeit, bis sie ihr kleines Tütchen mit Leckereien gefunden hatten.

Wie schmeckt Afrika?

Auch wenn unsere Trommelprojektwoche mit der großen Reise nach Tamborena am vergangenen Freitag ihren Abschluss gefunden hatte, ließ das Thema Afrika uns Viertklässer und Lehrkräfte nicht los. Mit einer kulinarischen Überraschung wollten Frau Malo und Frau Böhr uns am letzten Schultag vor den Osterferien (17.03.16) einen Einblick in die afrikanische Küche geben: Ugali mit Sukuma Wiki stand auf dem Speiseplan.

Auf den Spuren des Osterhasen

Auch wenn die Temperaturen noch nicht ganz mitspielten, lag am letzten Schultag vor den Osterferien doch ein Hauch Frühling in der Luft, als wir Viertklässer auf der Suche nach unseren selbst gebastelten Osterkörbchen ausschwärmten, die vor wenigen Tagen plötzlich aus unserer Klasse verschwunden waren. Hatte der Osterhase etwas damit zu tun?

Unsere Reise nach Tamborena

am Freitag, den 11.3.2016

>> zum Pressebericht
(RHEINPFALZ, 15. März 2016)

Letzte Etappe auf der Reise nach Tamborena

Die Projektwoche an unserer Schule geht zu Ende und es wartet auf die Kinder der Höhepunkt ihrer Reise nach Tamborena: Die Aufführung in der Dorfgemeinschaftshalle in Sippersfeld. Mamas und Papas, Omas und Opas und viele Bekannte warten schon darauf, den Auftritt der Kinder zu bewundern. Damit am Nachmittag alles gut klappt, stand morgens die Generalprobe auf dem Programm. Alle Schüler machten sich mit ihren Trommeln auf den Weg zur Halle.

Unser 4. Tag im Trommelzauberland Tamborena

Wie gewohnt ging es auch am 4. Tag unserer Projektwoche gemeinsam mit allen Kindern und Lehrern morgens um 8.15 Uhr mit Leos Unterstützung auf nach Tamborena. Mittlerweile waren alle geübte Reiseteilnehmer. Nur ein kleiner Hinweis seitens Leo genügte und ein lauter Trommelapplaus schallte durch die Abflughalle. Mit bekannten Rhythmen stimmten sich alle ein, die Finger wurden aufgewärmt und schon begann die Flugreise.

Unser 3. Tag im Trommelzauberland TAMBORENA

Auch am Mittwochmorgen begrüßte uns Projektleiter Leo pünktlich in der Turnhalle, um mit allen Trommelkindern  nach Tamborena zu fliegen. Bevor die Reise allerdings starten konnte, wurden zunächst die bisher erlernten Trommelrhythmen wiederholt. Schön zu sehen und zu hören mit welcher Begeisterung und Sicherheit die Kinder auf ihre Djemben schlugen. Danach erfolgte noch eine kurze Aufwärmphase für Hände und Beine, bei der das rhythmisches Klatschen und Bewegen zur Musik trainiert wurde.

 

Und dann begann unser Flug ins Trommelland: 

Tschüss Deutschland, tschüss Deutschland!
Komm wir geh`n nach Tamborena,
alle Kinder dieser Welt.
Alle machen mit, das wird ein Riesenhit!

Unser 2. Tag im Trommelzauberland TAMBORENA

Auch heute riefen die Djemben um 8.15 Uhr alle großen und kleinen Trommelfreunde zum gemeinsamen Start in die Turnhalle, um pünktlich den Flug nach Tamborena  zu erreichen. Leo, unser Trommelzauberer begleitete uns wieder auf eine wunderbare  Reise voller rhythmischer und bewegungsfreudiger Abenteuer.

     

Tamborena - Trommelzauber: Die Reise beginnt

Heute, am 07. März 2016 geht sie endlich los – unsere Reise ins Trommelzauberland Tamborena.

Voller Erwartungen sitzen wir alle um viertel nach acht in der Turnhalle und halten gespannt die kleine Djembé - Trommel im Arm, die während der gesamten Projektwoche jedem Schüler zur Verfügung gestellt wird.

  Afrikanische Rhythmen in Sippersfeld!  


Unter dem Menüpunkt 'Projekte' finden Interessierte bald Berichte und Bilder zu unseren fünf TAMBO TAMBO - Projekttagen
- von der ersten Begegnung mit unseren Djembés bis hin zur großen
Trommelzauberreise nach Tamborena (Aufführung am Freitag, den 11.03.2016).

KLICK! >> 

Unterkategorien

Mit Vollgas und Spaß ins zweite Schuljahr

Abschlussfahrt der Klassen 2a & 2b

„Eine Zugfahrt, die ist lustig...“ – diese Erkenntnis hatten die Schülerinnen und Schüler der beiden zweiten Klassen am 16. Juli, als sie sich vom Bahnhof Winnweiler aus auf den Weg nach Kaiserslautern machten, um auf dem Landesgartenschaugelände den Abschluss des Schuljahres 2013/2014 zu feiern. Bei herrlich-heißem Sommerwetter blieben dort keine Wünsche offen: Es wurde geplanscht und gespielt, erkundet und gestaunt, getobt oder gefaulenzt... alle waren mit Spaß und guter Laune dabei und verlebten einen harmonischen, kurzweiligen Vormittag in der Klassengemeinschaft.

Auf den Gleisen ging es dann mit Vollgas zurück in die Heimat, und den Schwung nahmen sowohl die Kinder als auch ihre Lehrerinnen mit in die wenigen noch verbleibenden Schultage, die ihrerseits gefüllt waren mit besonderen Momenten, Aktionen und Feierlichkeiten.

 

Anmeldung

Kontaktieren Sie uns

Grundschule Sippersfeld
Amtsstr. 9a
67729 Sippersfeld

Tel:  06357 / 7559
Fax:  06357 / 964 808
E-Mail: info@gs-sippersfeld.de

Schulleitung 
Frau Monika Böhr

Links
Google+