GS-Sippersfeld.de

Grundschule Sippersfeld Rheinland-Pfalz

Diese Seite befindet sich zur Zeit in Bearbeitung und wir bitten noch um ein klein wenig Geduld.

Vielen Dank!

 

Unsere Schule im Wandel der Zeit

 

1763

Erste Erwähnung der „Schule zu Sippersfeld“

1836

Abriss und Neubau eines neuen Schulgebäudes

Zusammen mit „Ökonomiegebäuden, Aborten und Backofen“ an der Stelle des vorhergehenden Schulgebäudes. Einige Jahre zuvor war durch die Erhöhung der Ortstraverse das alte Schulgebäude zu sehr in den Boden versackt, so dass der untere Stock nicht mehr bewohnbar war. Die „alte“ Schule wird heute vom Kindergarten genutzt.

Die Grundmauern der neuen Schule zu Sippersfeld

10/1965-02/1967

Bau der neuen Schule

Grundsteinlegung 1965 - die Zeitkapsel wird verschlossen

01.03.1967

Einweihung des neuen Schulhauses „Auf der Binn“; Errichtung einer Verbandsschule „Volksschule Sippersfeld“ (prot. Bekenntnisschule)

Bis zum Ende des Schuljahres 1972/73 besuchen Kinder aus Sippersfeld und Breunigweiler
die Unterstufe (Klasse 1-4) und Mittelstufe (Klasse 5-9) der hiesigen Volksschule.

Zur Feier des Tages singen die Jungen und Mädchen ein Lied

ab 1973

In der „Grundschule Sippersfeld“ besuchen Kinder aus Sippersfeld,
Breunigweiler und Steinbach die Klassen 1-4

Schj. 1979/1980

Börrstadt gehört nun ebenfalls zum Einzugsgebiet der Schule

1981

Anbau einer Gymnastikhalle

03.04.1981

Einweihung der Gymnastikhalle

09/1981

Eltern und Lehrer errichten die Außensportanlagen (Weitsprunggrube und 50m-Bahn)

1992

Schule wird zur „Betreuenden Grundschule“ und bietet die Möglichkeit, Kinder nach dem Unterricht bis 14.00 Uhr zu beaufsichtigen

Schj. 1998/1999

Einführung der „Vollen Halbtagsschule“; verlässliche Unterrichtszeiten bis 12 bzw. 13 Uhr, pädagogisches Konzept mit „Offenem Anfang“ und „Betreutem Frühstück“

2001-2003

Erweiterung der Gymnastikhalle von 9x12m auf 12x18m (108 qm auf 216 qm)

04.04.2003

Einweihung der neuen Turnhalle

01.03.2007

Die Schule in Sippersfeld feiert ihren 40. Geburtstag

 01.06.2014

Die neue Homepage der Grundschule Sippersfeld geht online.  

Diese Seite befindet sich zur Zeit in Bearbeitung und wir bitten noch um ein klein wenig Geduld.

Vielen Dank!

 

Informieren Sie sich mit einem Klick über die Zeit- und Regelstrukturen unseres Schullebens!

 

Unterrichtszeiten

Informationen rund um den Busverkehr

Betreuungszeiten nach Unterrichtsschluss

Sonderregelungen bei Eis & Schnee

 

 

 

ALLGEMEINE REGELN

  • Wir sind gegen Gewalt. Wir verhalten uns fair, tun keinem weh und beleidigen niemanden mit Worten oder Gesten.
  • Alle Kinder haben gleiche Rechte.
  • Jeder achtet im Schulhaus und auf dem Schulgelände auf Ordnung und Sauberkeit.
  • Wir gehen sorgfältig mit Materialien und  Gegenständen um.
  • Wir achten die Natur. Deshalb beschädigen wir keine Pflanzen, klettern nicht auf Bäume und schützen alle Tiere.
  • Im Schulhaus rennen, schubsen und drängeln wir nicht.
  • An den Treppen sind wir besonders vorsichtig.
  • Nach dem Unterricht gehen wir zügig und ohne zu rennen zum Bus.

  

REGELN DES ZUSAMMENSEINS

  • Wir sind freundlich, höflich und begegnen allen Personen mit Respekt.
  • Wir entschuldigen uns, wenn uns ein Fehler oder ein Versehen unterlaufen ist.
  • Wir gehen rücksichtsvoll und hilfsbereit miteinander um und behandeln die anderen so, wie wir selbst behandelt werden möchten.
  • Wir versuchen Streitfälle im vernünftigen Gespräch zu klären.
  • Wenn wir Unterstützung oder Ratschläge brauchen, bitten wir eine Lehrkraft um Hilfe.

 

REGELN IM UNTERRICHT

  • Wir sind pünktlich und halten uns an die Unterrichtszeiten.
  • Wir haben alle Schulsachen dabei, die wir für den Unterricht benötigen.
  • Wir nehmen aufmerkst am Unterricht teil und arbeiten fleißig mit.
  • Wir verlassen unseren Klassensaal nach dem Unterricht sauber und aufgeräumt.
  • Wir gehen langsam und leise durch die Flure, damit die anderen ungestört arbeiten können.
  • Wir bemühen uns, während der festgelegten Pausen zur Toilette zu gehen.
  • Wenn wir während des Unterrichts zur Toilette gehen, nehmen wir einen Klassenkameraden oder eine Klassenkameradin mit.
  • Wir verweilen in der Toilette nicht länger als nötig.

 

REGELN IN DER PAUSE

  • Wir beachten die besprochenen Grenzen, bleiben immer sichtbar und verlassen nicht das Schulgelände.
  • Wir behandeln Spielgeräte sorgsam und achten auf die Vollständigkeit unserer Spielkisten.
  • In der Regenpause bleiben wir unter dem Dach und verzichten auf Spielgeräte.
  • Wenn die Wiese gesperrt ist, spielen wir auf dem Schulhof, unter der Pausenhalle oder auf dem Fußballfeld (nach Plan).
  • Vor dem Unterricht und während der Pause dürfen wir nur nach ausdrücklicher Erlaubnis einer Lehrkraft in das Schulgebäude.
  • Toiletten sind kein Spielplatz.
  • Nach dem Gang zur Toilette vergewissern wir uns, dass wir alles sauber zurücklassen, und waschen uns die Hände.
  • Wir gehen sparsam mit Papier und Seife um.
  • Wir lassen alle Kinder mitspielen und schließen niemanden aus.
  • Fußball spielen wir nur auf dem Mini-Spielfeld und wir beachten den Plan.

 

Zu einem guten Zusammenleben an unserer Schule wollen wir alle beitragen.
Deshalb sorgen wir dafür, dass diese Regeln eingehalten werden.

 

>>> Die Schulordnung als PDF <<<

 

Anmeldung

Kontaktieren Sie uns

Grundschule Sippersfeld
Amtsstr. 9a
67729 Sippersfeld

Tel:  06357 / 7559
Fax:  06357 / 964 808
E-Mail: info@gs-sippersfeld.de

Schulleitung 
Frau Monika Böhr

Links
Google+